WIRTSCHAFTSSTRAFRECHT

Unter dem Begriff Wirtschaftsstrafrecht sind alle Vorschriften zusammengefasst, die Straftatbestände im Bereich der Wirtschaft, also die sogenannte Wirtschaftskriminalität, ahnden. Dieser Teil des Strafrechts ist per Begriff nicht gesetzlich definiert. Vielmehr gehört eine bestimmte Vorschrift immer dann zum Wirtschaftsstrafrecht, wenn ihr Zweck es ist, wesentliche Bereiche des Wirtschaftsrechtes zu schützen. Wirtschaftsstrafsachen werden vor Wirtschaftsstrafkammern an Landgerichten verhandelt. Zumeist geht es um Vorwürfe wie Korruption, Betrug, Untreue, Steuerhinterziehung oder Insolvenzverschleppung. Wirtschaftsstrafsachen werden immer wieder durch spektakuläre Einzelfälle wie z.B. den Mannesmann-Prozess oder die VW-Korruptionsaffäre öffentlich bekannt.

THOMAS BECKER


Weitere Rechtsgebiete

Allgemeines Zivilrecht / Bürgerlichesrecht / ArbeitsrechtBanken-und Kapitalmarktrecht / Baurecht (Privat) / Bau-und Architektenrecht / Bergschadenrecht /Domainrecht / Ehe-und Familienrecht / Erbrecht / Factoring-und Franchiserecht / Gewerblicher Rechtsschutz / Handels-und Gesellschaftsrecht / Insolvenzrecht /Leasingrecht / Medizinrecht / Miet-und Pachtrecht / Nachbarrecht / Öffentliches Recht /Recht der Allgemeinen Geschäftsbedingungen / Sozialrecht / Strafrecht / Verkehrsrecht / Verkehrsstraf-und Ordungswirdigkeitenrecht / Versicherungsrecht / Vertragsrecht / Vollstreckungsrecht / Zwangsvollstreckung / Wirtschaftsrecht


  • Unsere RechtsgebieteIn welchem Rechtsgebiet wir Ihnen Unterstützung leisten können sehen Sie hier auf einen Blick. mehr erfahren
  • Forderungs und KanzleimanagementWir stehen Ihnen von Anfang bis Abschluss Ihrer Forderungsangelegenheit zur Seite.
    Informieren Sie sich hier. mehr erfahren
  • InsolvenzabteilungBenötigen Sie Unterstützung in einem Insovenzverfahren?
    Hier geht es zu unseren zuständigen Anwälten. mehr erfahren

Service

Hier stehen für Sie alle relevanten Formulare zum Download bereit.

Drucken Sie das zutreffende Formular aus und schicken Sie uns dieses ausgefüllt und unterzeichnet im Original per Post zu.

Um die Dokumente zu öffnen benötigen Sie den kostenlosen
Adobe Reader.